KRONACH leuchtet » Deutschlands schönstes Lichtevent


Festivaleröffnung mit großer Feuerwerk- und Lasershow.
Foto: Frank Wunderatsch

Ein bisschen übermüdet, aber glücklich, sagen wir

HERZLICHEN DANK AN ALLE, DIE ZUM GELINGEN
VON KRONACH leuchtet® 2019 BEIGETRAGEN HABEN!

 

Danke
allen Spendern: Weniger Besucher und trotzdem gleich viele Spenden, das ist fantastisch! Ohne Spenden könnte KRONACH nicht leuchten!

Danke
allen Sponsoren: Ohne die treue und regelmäßige Unterstützung könnte KRONACH nicht leuchten!

Danke
allen Anwohnern: Ohne das Einverständnis der Anwohner, die für mehr als 10 Nächte Beeinträchtigungen hinnehmen, könnte KRONACH nicht leuchten!

Danke
allen Helfern: 35 bis 40 Helfer waren pro Abend im Einsatz, haben im Vorfeld unser Lichtfestival vorbereitet und bauen gerade die Installationen ab. Ohne Ehrenamt könnte KRONACH nicht leuchten!

Danke
allen Besuchern: Rund 100.000 trotzten dem Wetter und genossen das Wohlfühlen, Entdecken und Staunen.

Danke
allen Fotografen: Es sind die Bilder, die KRONACH leuchtet® über die 10 Nächte hinaus in Erinnerung halten.

Danke
allen Freunden und Unterstützern: Der Austausch mit und das Wohlwollen von einem weltweit agierenden Lichtkunst- und Beleuchtungs-Netzwerk hat KRONACH leuchtet® so groß werden lassen.

Danke
dem Bauhof, dem Bürgermeister, dem Stadtrat, der Stadtverwaltung und dem Tourismusbetrieb der Stadt: Ohne den Rückhalt des städtischen Apparates könnte KRONACH nicht leuchten!

Danke
dem katholischen Domkapitular und dem katholischen Pfarramt, das jedes Jahr Zentrum des Lichtfestivals und der Internationalen Workshops ist.

Danke
der Feuerwehr und dem BRK, die den sicheren Ablauf unseres Lichtfestivals gewährleisten.

Danke
den Studierenden und Workshop-Dozenten, die Ideen aus aller Welt nach KRONACH bringen und KRONACH leuchtet® in die ganze Welt hinaustragen.

Danke
dem Organisationsteam: Es ist unglaublich, wie viel hier geleistet wird!

Danke
den Künstlern: Es sind ihre Lichtkunstwerke, die die unvergleichliche Atmosphäre zaubern und mit denen KRONACH leuchtet®!

 

 

10 Nächte Lichtfestival

 


Jedes Jahr startet KRONACH leuchtet® mit einer fulminanten Laser- und Feuerwerksshow.
Foto: Anita Janda

Bei Einbruch der Dunkelheit beginnt Kronach zu leuchten: Erstrahlte Häuserfassaden und Lichtkunstwerke tauchen die Stadt in neues, ungewohntes Licht. Das lebensfrohe Lichtevent lockt jährlich 120.000 Besucher zum Wohlfühlen, Entdecken, Staunen.

2006 hat KRONACH leuchtet® noch recht überschaubar begonnen, inzwischen präsentieren sich über 70 Lichtpunkte.

Dabei gibt es Lichtkunst in 3 verschiedenen Formen zu entdecken:
1. selbstleuchtende oder illuminierte Einzelkunstwerke,
2. bunte und gerne auch bewegte Eventbeleuchtung, die ganze Lichtgeschichten erzählt und das 1000-jährige Kronach in Szene setzt und
3. hochwertige Architekturbeleuchtung, die als Vorbild für eine Dauerinstallation gesehen werden kann.

Jedes Jahr in 10 Nächten rund um den 1. Mai herrscht fröhlicher Ausnahmezustand mit einem Begleitprogramm aus Konzerten und kulinarischer Verköstigung.

Vieles ist einzigartig an KRONACH leuchtet®: Es ist eine Fest, das von Bürgern für Bürger organisiert wird und damit auf Spenden, Sponsoren und Helfer in Ehrenamt angewiesen ist. Workshops geben Lichtkompetenz an Studierende aus aller Welt weiter: Sie haben hier die einmalige Chance, theoretisch erlangtes Wissen in der Praxis auszuprobieren. Zur Seite stehen ihnen angesehene internationale Lichtarchitekten und Dozenten von Hochschulen für Lichtdesign und Architektur.

Die Strahlkraft von KRONACH leuchtet® geht weit über die 10 Nächte hinaus: Für den Darc Award, dem internationalen Lichtoscar, war unser Lichtfestival 2017 und 2018 nominiert. Mit dem umfassenden Konzept „NachtAktiv“ für optimierte Beleuchtung gewann das KRONACH-leuchtet®-Team 2018 die Internetabstimmung der Google Impact Challenge. Beim Lichtcampus im März 2019 an der Hochschule Wismar stellte unser Projektleiter Markus Stirn die Konzepte von „NachtAktiv“ und der Internationalen Workshops vor. Auch im Rahmen der „Zukunftskonferenz Licht“, die von der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft in Hamburg ausgerichtet wurde, präsentierten wir „NachtAktiv“ am 16. Mai 2019 dem Fachpublikum. So ist es kein Wunder, dass zunehmend überregional von unserem Lichtfestival Notiz genommen wird.

 

Träger Kronach Creativ e.V.


Für KRONACH Creativ ist das Lichtfestival das Leuchtturmprojekt! Foto: Falk Bätz

Das Festival ist das Leuchtturmprojekt des Vereins KRONACH Creativ, der sich die Stärkung bürgerlichen Engagements zum Ziel gesetzt hat. Jede und jeder Einzelne kann die Region voranbringen, statt Entwicklungen wie den demografischen Wandel nur zu bedauern. Was erreicht wird, wenn man sich für seinen Lebensraum engagiert, sei es durch aktive Mitarbeit oder finanzielle Unterstützung, dafür ist KRONACH leuchtet® das beste Beispiel.

Hier geht’s zur Online-Lichtspende:

Online-Lichtspende