» Kronacher Lichtkunstwerk in Weimar

Kronacher Lichtkunstwerk in Weimar


KRONACH leuchtet® 2017, In Bewegung.
Foto: Martin Kessel

Genius Loci in Weimar ist das Mekka der Mapping-Szene: Die Fassadenprojektionen internationaler Künstlerteams sind legendär! Aber auch einzelne selbständige Lichtkunstwerke finden ihren Weg zum Festivalwochenende vom 10. bis zum 12. August: Die Schnecken der Lichtkunstwerkerin Andrea Lieb zum Beispiel, die 2017 so symbolträchtig die Fassade des Amtsgerichts hinaufkrochen. In Weimar werden sie den Kinderspielplatz in der Seifengasse bevölkern und ihre Spur über Boden, Klettergerüst & Co. ziehen. Symbol wollen sie hier nicht sein für die Kooperation mit Lichtfestivals weltweit, denn die entwickelt sich gut und geschwind – alles andere als im Schneckentempo!