LICHtSPENDE » Veranstaltung lebt von Spenden

 

KRONACH leuchtet® ist ein inzwischen international beachtetes Festival, das von Bürgern für Bürger auf die Beine gestellt wird: Das ist eine tolle Leistung! Es wird ganz bewusst kein Eintritt verlangt, aber zur Finanzierung ist das Lichtfestival natürlich auf die Einnahmen aus Spenden, Sponsorengeldern und dem Verkauf von Leuchtprodukten angewiesen.

 

Und Kosten entstehen genug, denn es werden jährlich

  • 10.000 Meter Kabel verlegt,
  • 1.500 Leuchten verbaut und mit
  • 300 Pflastersteinen gesichert,
  • 8.000 Kabelbinder festgezurrt,
  • 5.000 Meter Klebeband verbraucht,
  • 80 Stunden Hubsteiger gemietet,
  • 350 25-kg-Schilderfüße bewegt und
  • über 40 Studenten und Workshop-Leiter einquartiert und versorgt.

Würden pro Besuch des Festivals 2 € gespendet, wäre die Finanzierung von KRONACH leuchtet® gesichert! So viel kommt natürlich trotz weit über 100.000 Besuchern nicht zusammen, aber Jahr für Jahr werden die LICHtSPENDEn mehr, ohne die Kronach nicht leuchten könnte.

KRONACH leuchtet® sagt DANKE!

 

Hier geht’s zum Spendenformular:

Am Sammelpool beteiligen