KRONACH leuchtet®


28.04. - 07.05.17


10 Nächte wohlfühlen – entdecken – staunen ab 20:00 Uhr

“EX PRAETERITIS LUX”

Lichtpunkt 14  “EX PRAETERITIS LUX”
In der ehemaligen Werkstatt des Autohauses Endres, Kühnlenzhof 7
Idee & Umsetzung: Karol J. Hurec, Stockheim

 

Wenn die Spur des Menschen “in die Tiefe” geht, wird sie zum “Riss”, sie bleibt nicht an der Oberfläche, sie hinterläßt ganz tiefe Spuren; die normale Zeichnung ist nur Abrieb auf der Oberfläche.

Aus diesen Überlegungen heraus entstanden bereits 1976 „Kratz- und Sägespuren“ als bildnerisches Element in den “Objektkästen”, “großen Tafeln” und “Sägebildern”.

Die stark materialorientierten, auf haptische Reize angelegten Objektbilder der 1980er Jahre, die ihren künstlerischen Anspruch aus dem Kunstverständnis eines Joseph Beuys und der “arte povera” bezogen, mutierten 2016 zu neuen Objekten, die das immaterielle Licht als Gestaltungselement einbeziehen. Lichtquellen und deren elektronische Steuerung verbinden sich in der Gegenwart zu neuartigen, künstlerischen Objekten mit anspruchsvoller Licht-Symbolik.

Die “Sägebilder” mit ihren durchtrennenden Spuren geben den Blick frei auf ein “Dahinter”.

Ohne Integration einer Lichtquelle im Objekt erscheint die Schnittspur schwarz – wie bei einer klassischen Zeichnung.

Besteht das “Dahinter” jedoch aus Licht, dann ist die tiefe Spur lichthaft hell, wie wir es in den neuesten Arbeiten sehen.

Licht  macht sichtbar, es regt uns an, es setzt Informationen (TV Nachrichten; Videos am PC, etc.) frei und ist emotional.

 

   Biografie Karol J. Hurec

1948 in München geboren

1969 – 1974 nach dem Abitur Studium an der

Akademie der Bildenden Künste in München

bei Prof. Zacharias, Prof. Butz, Prof. Sauerbruch

 

Über 50 Ausstellungen/-beteiligungen, seit 1972

(Auswahl)

München, Haus der Kunst, Kunstsalon`82

Nürnberg, galerie forum

München, Städt. Galerie, Lothringer Str.

London, P.O.S.K. Gallery

Hof, Freiheitshalle

München, Haus der Kunst, Kunstsalon`86

Kronach, Städt. Galerie im Rathaus

Bamberg, Galerie am Stefans Dom

Hamburg, Sintal

Dresden, MZvD

Kronach, Kronacher Kunstverein e.V.

Hammelburg

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: